Wenn der Stoff schlecht weiter transportiert wird

Für den schlechten Transport des Stoffes können die Stoffschieberzähle verantwortlich sein - oder der Stoff ist zu glatt, oder...

Die Stoffschieberzähne sind abgenutzt.
Neuen Stoffschieber (Transporteur) einsetzen.

Die Stoffschieberzähne sind verschmutzt.
Stichplatte abschrauben und Zähnchen mit härterem Pinsel gut  auspinseln.

Der Zahnkopf des Stoffschiebers steht zu niedrig.
Eine Stellschraube am Stoffschieberbalken kann den Zahnkopf heben.

Der Druck der Stoffdrückerstange mit dem Nähfuß ist zu gering.
Der Druck der Stoffdrückerstange kann durch eine Schraube, die aus dem Kopf herausragt, verstärkt werden.

Der Stoff ist zu glatt (stark appretiert, Plastik).
Bei sehr glatten Stoffen Seidenpapier unterlegen. Plastik mit Talkum pudern.

Der  Bau  der Maschine  ist nicht  geeignet  für  die  Verarbeitung  mancher  Stoffe (Plastik, Gummi, Leder).
Gummi und Plastik können nicht auf jeder Maschine verarbeitet werden.