Pflegetipps

Kleidung will ordentlich gepflegt werden, sonst hat man nicht lange Freude daran.Reine Schurwolle undWolle darf nicht gewaschen sondern nur gereinigt werden.Die maximale Bügeltemperatur liegt bei 150 °C.

Wollgemische mit Trevira, Diolen, Nylon usw. können bei 30 °C gewaschen, bis maximal 150 °C gebügelt sowie gereinigt werden.

Wollgemische mit Zellwolle können bei 30 °C gewaschen, bis maximal 150 °C gebügelt sowie gereinigt werden.

Schurwolle und bedruckte Wolle dürfen nicht gewaschen werden, bis maximal 150 °C gebügelt und je nach Farbechtheit gereinigt werden.

Baumwolle darf bei 30 °C gewaschen werden, bis 200 °C gebügelt und je nach Farbechtheit gereinigt werden.

Baumwollgemische dürfen bei 30 °C gewaschen werden, bis maximal 200 °C gebügelt und chemisch gereinigt werden.

Baumwollgemische mit synthetischen Fasern dürfen bei 30 °C gewaschen werden, bis 100 °C gebügelt und chemisch gereinigt werden.

Bedruckte Baumwolle darf bei 30 °C gewaschen werden, bis 200 °C gebügelt und chemisch gereinigt werden.

Zellwolle darf bei 30 °C gewaschen werden, bis maximal 150 °C gebügelt und chemisch gereinigt werden. Kunstseide, wie zum Beispiel Acetat, darf bei 30 °C gewaschen werden, bis maximal 100 °C gebügelt und chemisch gereinigt werden.

Kunstseide, wie zum Beispiel Viskose oder Reyon, darf bei 30 °C gewaschen werden, bis maximal 150 °C gebügelt und chemisch gereinigt werden.

Reine Naturseide, uni und bedruckt, darf nicht gewaschen werden, bis maximal 150 °C gebügelt und chemisch gereinigt werden.

Polyacryl, wie Dralon, Orlon, Dolan darf bei 30 °C gewaschen werden, nicht gebügelt aber chemisch gereinigt werden. Die Trocknung liegt bei maximal 50 °C.

Polyamid, wie Perlon und Nylon, darf bei 30 °C gewaschen werden, bis maximal 100 °C gebügelt und chemisch gereinigt werden.

Polyester, wie Diolen, Trevira, Dacron, darf bei 30 °C gewaschen werden, bis maximal 150 °C gebügelt und chemisch gereinigt werden.

Polyvinyl, wie Rhovyl, darf bei 30 °C gewaschen werden, nicht gebügelt und chemisch gereinigt werden. Die Trocknung liegt bei maximal 50 °C.

Elastomerfasern, wie Lycra, darf bei 30 °C gewaschen werden, bis maximal 100 °C gebügelt und chemisch gereinigt werden.

Texturierte Synthetics, wie Diolen loft und Trevira 2000, dürfen bei 30 °C gewaschen werden, bis maximal 150 °C gebügelt und chemisch gereinigt werden.

Beflockte Gewebe dürfen bei 30 °C gewaschen werden, nicht gebügelt aber gedämpft werden. Eine chemische Reinigung ist möglich.

Jacquards wie Brokat, Cloqué, Piqué aus Baumwolle und Kunstseidengemischen bzw. aus Baumwolle, Wolle und Synthetikmischungen dürfen nicht gewaschen und je nach Material nur bis maximal 150 °C gebügelt werden. Eine chemische Reinigung ist möglich.

Lurex oder metallisiertes Polyester darf bei 30 °C gewaschen werden, bis maximal 100 °C gebügelt und chemisch gereinigt werden.

Samt aus Baumwolle darf nicht gewaschen werden. Das Dämpfen des Stoffes ist möglich, ebenfalls das chemische Reinigen.

Samt aus Kunstseide darf nicht gewaschen werden. Das Dämpfen ist möglich, sowie das chemische Reinigen.

Spitzen und Stickereien werden nur chemisch gereinigt. Das Reinigungsverfahren richtet sich nach dem empfindlichsten Faseranteil.

Bedruckte Lederimitate dürfen nicht gewaschen sondern nur gereinigt werden. Die maximale Bügeltemperatur beträgt 100 °C.

Lederimitate dürfen bei 30 °C gewaschen werden, bis maximal 100 °C gebügelt und chemisch gereinigt werden. Chloren von Lederimitaten ist nicht möglich.