Makramee

warning: Creating default object from empty value in /is/htdocs/wp10428439_JQ46QRGZRU/www/handarbeitswelt/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Franse mit Ecke

Die Abbildung zeigt eine Fransenecke mit sich regelmäßig wiederholenden Musterfiguren.

Abkürzungen Makramee-Arbeiten und Grundsätzliches zum Knüpfen von Mustern

Auch in der Knüpfarbeit mit Rippenknoten bedienen wir uns bei den nachstehenden Erklärungen folgender Abkürzungen:

Festes Rippenbörtchen

Hier ist ersichtlich, wie man mit 2 Fäden ein festes Rippenbörtchen knüpfen kann.

Pikotbörtchen

Dieses Bild erklärt die Ausführung eines Pikotbörtchens mit Schlingenpikots und Mittelrippe in Rippenknoten um einen straff gespannten Einlagefaden geknüpft.

Verbindung entgegengesetzter Rippenknoten-Gruppen

Die Verbindung entgegengesetzter Rippenknoten-Gruppen vermittelt ein einfaches Verknoten der Einlagefäden.

Rippenknoten

Das Knüpfen von Rippenknoten (Makrameeknoten) machen die einzelnen Darstellungen leicht verständlich.

Anschlagverbindung

Um eine entgegengesetzte Knotenrichtung zu erzielen, die Abwechslung in die Knüpfarbeit bringen soll, bedient man sich der Anschlagverbindung.