Häkelspitzen

warning: Creating default object from empty value in /is/htdocs/wp10428439_JQ46QRGZRU/www/handarbeitswelt/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.
Anleitungen für das Häkeln von Kragenspitzen, Taschentuchspitzen, Wäschespitzen...

Spitze in Verbindung mit Kobralitze

In hingehenden Längsreihen häkeln. Praktisch bewährt sich die Kobralitze für Häkelarbeiten, die zur Ausstattung von Wäschegegenständen bestimmt sind.

Spitze in Wickelstäbchen

Diese Spitze häkelt man in Querreihen hin- und zurückgehend mit weißem Häkelgarn in Stärke Nr. 80.

Spitze und Einsatz

Mit weißem Häkelgarn Nr. 60 in Querreihen hin- und zurückgehend zu häkeln. Da sich die Mustersätze der Spitze an dem Einsatz wiederholen, erübrigt sich die Erklärung des Einsatzes.

Imitation von Klöppelgipüre

Diese Häkelspitze wird mit Häkelgarn Nr. 60 gehäkelt. Die Spitze wird in sieben Längsreihen gehäkelt.

Häkelspitze

In hingehenden Längsreihen aus Häkelgarn 50 oder 60 zu häkeln. Auf einen Luftmaschenanschlag in der erforderlichen Länge folgt zunächste eine Reihe feste Maschen.

Häkeleinsatz

Dieser Häkeleinsatz ist für einen Banddurchzug geeignet und wird in hin- und zurückgehenden kurzen Querreihen gearbeitet.

Gehäkelte Kragenecken

Anleitung und Bild dieser Kragenecken stammt aus einem Heftchen, das zu Beginn des letzten Jahrhunderts entstand.