Quadrat aus festen Maschen

Dieses Quadrat häkelt man von der Mitte ausgehend.


 

Man beginnt mit 4 Luftmaschen und schließt sie durch 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche zum Ring.

1. Reihe: 1 Luftmasche, je 2 feste Maschen in die 4 Luftmaschen des Ringes.
2. Reihe: 1 feste Masche in die 1. Luftmasche der 1. Reihe, 3 feste Maschen in das rückwärtige Glied der 1 festen Masche, dreimal je 1 feste Masche auf die Masche und 3 feste Maschen auf die folgende Masche.
3. Reihe: viermal je 3 feste Maschen auf 3 feste Maschen und 3 feste Maschen auf die nächste feste Masche.
4. Reihe und folgende Reihen: gleich der 3. Reihe, je 1 feste Masche auf die einzelnen festen Maschen bis zur Ecke, dann je 3 feste Maschen auf die mittlere Eckmasche.