Strickzeit-Spielzeit: Hand- und Fingerpuppen selber machen

Hand- und Fingerpuppen sind bei den Kleinen immer beliebt – mal als Zuschauer beim Theaterstück von Mama & Papa, mit Freunden oder ganz für sich
allein in der eigenen Fantasiewelt. Ich kann mich noch recht gut an meine Kinderzeit erinnern, als wir einfach in ein Taschentuch einen Knoten gemacht haben, um ein Fingerpüppchen zu haben – wie schön wäre es gewesen, solch tolle farbenfrohe Spielfiguren zu haben.


Toll ist, dass die meisten ohne viel Aufwand und aus Garnresten entstehen. So wie die süße Raupe und der Schmetterling, der liebe Kuschelbär, die quietschvergnügte Ente oder die strubbligen Clowns. Der Sandmann schenkt süße Träume und Mama Känguru bringt ihr Baby zum Spielen mit.
Für jede Figur gibt es eine genaue Anleitung und Angaben zum Schwierigkeitsgrad.
Bebilderte Grundkurse zum Stricken, Häkeln und Sticken frischen das schon einmal Erlernte auf und erleichtern Anfängern den Einstieg.

23 x 23 cm, 46  Seiten, Hardcover