Aufbewahrungskarton für Wolle

Seit wir wieder eine Katze haben, ist meine Wolle in ihrem Korb nicht mehr sicher, denn unser Tierchen ist sehr verspielt und liebt die Wollknäuel. Also bleibt nur noch die Möglichkeit, die Wolle in einem Karton unterzubringen. Damit dieser nicht ganz so trist aussieht, habe ich mich auf Farben und Pinsel gestürzt und einen einfachen Karton "wohnzimmerfein" gemacht. Und da ich mittlerweile so viele Kartons herumstehen habe und ich jedesmal alle Kartons aufmachen muss, wenn ich etwas suche, hat dieser Karton eine Aufschrift - nämlich "Wolle" bekommen.



Das brauchst du:
Pappkarton mit Deckel
Acrylfarben in Pink und Rosa
Druckerpapier
Distress Ink Stempelkissen
Malschwämmchen
Vorlage Wolle für Hobbyplotter
Hobbyplotter
Bastelkleber
Pinsel

Und so wird's gemacht:

1. Den Deckel des Kartons in Pink, den Karton selbst in Rosa bemalen. Trocknen lassen. Sollte die Farbe nicht ganz decken, beides noch einmal bemalen und wieder trocknen lassen.

2. Mit dem Hobbyplotter die Schrift und die Wollknäuel ausschneiden. Alles mit Hilfe eines Malschwämmchens und dem Distress Ink Stempelkissen an den Seiten schattieren. Trocknen lassen.

3. Die einzelnen Teile auf dem Karton ausrichten. Teil für Teil vom Karton herunternehmen, die Rückseite mit Bastelkleber bestreichen und auf den Karton kleben. Trocknen lassen. Fertig!

 



Tipps und Tricks
Wenn es dir ähnlich geht wie mir und du den größten Teil deines Bastel- und Handarbeitskrams in Kartons unterbringst, lohnt es sich, sich direkt eine größere Menge zuzulegen. Anbieter findest du im Internet, zum Beispiel derkarton.net, bei dem es nicht nur einfache Kartons, sondern gleich noch Karton-Ideenwelten gibt, in denen du auch Häuser, Piratschiffe und Papphocker findest.
Anstatt einen Hobbyplotter zu verwenden, kannst du die Schrift auch in einem Programm wie Words oder Open Office gestalten, ausdrucken und ausschneiden. Die "Wollartikel" gibt es ähnlich auch als Stanzformen für Stanz- und Prägegeräte.
Ich habe den Karton mit Wandfarbe bemalt. Diese Farbe hält und deckt genau so gut wie Bastelfarbe, ist aber wesentlich preisgünstiger.